Experimentelle Aquarellmalerei im Nationalpark Gesäuse
Experimentelle Aquarellmalerei im Nationalpark Gesäuse
So 22.05.2022 um 10:00 Uhr
Kategorie : allgemeine Veranstaltungen
Veranstaltungsort
Gstatterboden

8913 Gstatterboden
Preis der Veranstaltung
Preis :
weiterführende Informationen
Beschreibung
Experimentelle Aquarellmalerei im Nationalpark Gesäuse, Nationalpark Verwaltung, Admont
Von der Landschaft zur reduzierten Darstellung durch stufenweises Abstrahieren.
Mit einem geschärften Blick auf die Natur lassen wir auf Papier Skizzen der Wildnis entstehen. So entstehen experimentelle Arbeiten und die erlebte Natur wird in der Synthese von Linien, Flächen, Formen und Farben reduziert dargestellt.
Je nach persönlichen Vorlieben arbeiten wir in Mischtechniken wie Aquarell, Bleistift, Kreide oder Tusche. In Abhängigkeit von der Wetterlage arbeiten wir die ganze Zeit im Freien oder nutzen nach dem Skizzieren in der Natur einen Raum für die experimentellen Arbeiten.
Leitung: Anna Maria Körbisch, Künstlerin und Biologin